Audit von Werkverträgen

Ein gutes Audit vermeidet die Haftung der Geschäftsführung

Audit in der Logistik
Audit in der Logistik

Viele Unternehmen haben fremdes Personal im Rahmen eines Werkvertrags. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Es geht um die Erlangung von Knowhow, Flexibilisierung, Effektivität, Kostensenkung, etc. Mit dem Einsatz externer Mitarbeiter sind jedoch auch Risiken verbunden. In Betracht kommt etwa eine illegale Arbeitnehmerüberlassung. Dies kollidiert mit der gesetzlich geregelten Pflicht der Geschäftsführung, die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes anzuwenden. Wird diese Pflicht verletzt, haftet der Geschäftsführer. Die Haftung wird vermieden, wenn eine gute Compliancestruktur von der Geschäftsführung installiert wird. Unter Compliance versteht man, vereinfacht gesagt, die Einhaltung von Gesetzen und Regeln. Beim Einsatz von fremden Mitarbeitern im Unternehmen sind regelmäßige Audits ein wichtiger Baustein für diese Struktur.

So führen wir unsere Audits durch

Audit von Werkverträgen
Durchführung vom Audit vor Ort

Zwar können Sie sich bescheinigen lassen, dass Ihr Werkvertrag rechtskonform ist. Allein, es bringt Ihnen überhaupt nichts. Zoll und Gerichte schauen sich nämlich die gelebte Praxis an. Darum krempeln wir uns die Ärmel hoch und werfen einen Blick auf die Abwicklung vor Ort. Im Rahmen des Audits erfassen und dokumentieren wir die Abläufe. Genau wie der Zoll befragen wir die Mitarbeiter vor Ort. Sprachbarrieren kennen wir nicht! Zudem sichten wir die verwendeten Dokumente und überprüfen sie auf die Einhaltung der werkvertraglichen Vorschriften. Nach durchgeführtem Audit bereiten wir das Abschlussgespräch mit Ihnen vor. Hierbei erstellen wir eine interne Gefährdungsanalyse, die Stärken und Schwächen des Werkvertrags aufzeigt.

Nach dem Audit das Abschlussgespräch

Werkverträge in der Metallindustrie
Audit in der Metallindustrie

Das Audit endet mit einem persönlichen Abschlussgespräch. Je nach Ergebnis des Audits weisen wir auf Risiken hin und erörtern mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten. Kann nach dem Audit ein Werkvertrag bejaht werden, erhalten Sie von uns einen umfassenden Prüfungsbericht. Dieser ist speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und enthält zusätzlich eine rechtliche Stellungnahme. So rechtlich abgesichert, erlangen Sie gegen zukünftige Angriffe ein wichtiges Stück Rechtssicherheit gegenüber Zoll, Betriebsräten und Gerichten.

Wenn wir Ihnen mit einem Audit helfen können, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, oder rufen Sie uns ganz unverbindlich an.