Linke fordern Werkvertragsverbot bei Schiffswerften

Linke fordert Verbot von Werkverträgen in Werften

Die DTS Nachrichtenagentur informiert, dass Linksfraktionschefin Amira Mohamed Ali Werkverträge auch für Schiffswerften verbieten will. Auf ihre Anfrage teilte das Bundesministerium jedoch mit, dass die Bundesregierung nach der Fleischindustrie in keiner weiteren Branche Werkverträge verbieten will. Die Linken-Politikerin kritisierte es und verglich die Schiffbaubranche mit der Fleischindustrie. 

Nun kann man nur hoffen, dass es dabei bleibt und das Verbot der Werkverträge und Zeitarbeit nicht auf weitere Branchen ausgeweitet wird.