Runder Tisch für bessere Arbeitsbedingungen in der Fleischwirtschaft Am Freitag haben sich Vertreter aus Politik, Fleischwirtschaft, Kommunen sowie der Berufsgenossenschaft zusammen an einen runden Tisch gesetzt, um über bessere Arbeitsbedingungen in der Fleischwirtschaft zu sprechen. Die Gewerkschaft NGG hatte eine Teilnahme jedoch abgelehnt. Die Teilnehmer kamen zu dem Ergebnis, dass vorhandene Missstände beseitigt werden müssen. […]

... weiterlesen »