Abgrenzung einer Arbeitnehmerüberlassung vom Werk- bzw. Dienstvertrag, LAG Berlin-Brandenburg Beschluss vom 05.12.2019 – 21 TaBV 489/19 Sachverhalt: Ist es im Rahmen eines Werkvertrages möglich, dass ein Auftragnehmer Arbeitsanweisungen des Einsatzunternehmens an seine Arbeitnehmer weiterleitet? Im vorliegenden Fall befasst sich das LAG Berlin-Brandenburg unter anderem mit der Abgrenzung der Arbeitnehmerüberlassung von einem Werk- oder Dienstvertrag. Es […]

... weiterlesen »